Mutter Kind Kur im Gebirge

Mutter Kind Kur im Gebirge: Wir beraten Sie gerne!

Als Beratungsstelle inmitten des Bay. Waldes können wir natürlich nur von den Vorzügen der Gebirgslagen schwärmen. Wer im Sommer einmal in den Genuss von Wanderungen über weite Wiesenflächen und durch grüne Wälder gekommen ist oder die schneereichen Winter mit all der märchenhaften Pracht erlebt hat, der kann sich einen Kuraufenthalt in anderen Regionen nur noch schwer vorstellen.

Die Vorzüge:

  • Reizklima,
  • Reinheit der Luft,
  • Kältereize durch Wind und Temperaturschwankungen,
  • angenehme Temperaturen im Sommer und
  • sonnige, schneereiche Winter.

Die klimatischen Bedingungen tragen zur Abhärtung und allgemeinen Stärkung der Abwehrkräfte des Organismus bei und haben gerade bei Atemwegsinfekten und Erkrankungen der Atemwegsorgane einen über die Maßnahmedauer hinaus länger anhaltenden Effekt.

Die landwirtschaftlichen Gegebenheiten werden von den Einrichtungen ganzjährig mit in die therapeutischen Verordnungen einbezogen:

  • Terrainwandern (ganzjährig)
  • Psycho-aktiven Therapie (ganzjährig)
  • Nutzung als Terrain für Jogging, Walking (ganzjährig)
  • Tautreten (außer Winter)

Falls Sie noch ein paar mehr Gründe für eine Kur im Gebirge brauchen, lesen Sie hier weiter…..


Unser Partner in Bayern: Die Silberberg Klinik in Bodenmais

(Auszug aus der Klinikbeschreibung):

„In der Silberberg Klinik werden Kinder und Jugendliche im Alter bereits ab dem Säuglingsalter betreut und behandelt. Kinder werden dabei nicht nur als Patienten, sondern auch als Begleitung eines erkrankten Elternteils aufgenommen.

Bei unseren kleinen Patienten setzen wir in der Silberberg Klinik bei deren Behandlung auf besonders schonende Naturheilverfahren und die spielerische Vermittlung unserer Therapieziele. Die Rehabilitations- und Vorsorgemaßnahmen werden ganzheitlich und kindbezogen durchgeführt. Schulungen und Unterweisungen in Therapieformen finden gemeinsam mit den Eltern statt, um sie zu Co-Therapeuten zu machen. Es sollen auch die Ängste der Eltern abgebaut werden, die häufig verzweifelt sind.“

Mutter Kind Kur im Gebirge – Wir haben viele Partner-Kurhäuser in Gebirgslagen – fragen Sie uns einfach gleich telefonisch, per email oder dem Kontaktformular.

Eine Mutter-Kind-Kur ist eine sozialpolitische Leistung, die in der Regel 21 Tage umfasst und von den gesetzlichen Krankenkassen für deren Versicherte finanziert wird. Unsere Kurberatung ist kostenlos! Mutter-Kind-Maßnahmen sind stationäre Leistungen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation und Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Für eine Mutter-Kind-Kur muss kein Urlaub genommen werden. Jeder, der in Erziehungsverantwortung steht, kann eine solche stationäre Vorsorgemaßnahme beantragen.


….weiterlesen: Was ist die Mutter Kind Kur & wie kann mir die Mutter Kind Kurberatung Zwiesel helfen?
….weiterlesen: Kur an der See